YOUNIQUE – Wimpern bis zum Himmel

001Heute stelle ich Euch von Younique „Moodstruck 3D Fiber Lashes“ vor – und Nein – das ist keine Mascara.

 

Die 3D Fiber Lashes wurden mir von Melanie Scholier zur Verfügung gestellt – und auf Ihrer Facebookseite —>  KLICK   findet Ihr auch alles Wissenswerte rund um die Produkte von Younique. Einkaufen, Mitglied werden, Partys geben und viel viel mehr findet Ihr auf diesen Seiten von Melanie —> KLICK

Aber was ist Moodstruck 3D Fiber Lashes denn nun?

007 „Erhöhen Sie Ihr durchschnittliches Wimpernvolumen um bis zu 400% * mit Moodstruck 3D Fiber Lashes+ verbesserter Formel, neuer Bürste und neuem Look. Kein Wunder also, dass auf diese verbesserte, proprietäre Formel zwei internationale Patente angemeldet sind. Hypoallergen.“

Das Set besteht aus 2 Komponenten: Dem schwarzem Gel zum Vorbereiten im ersten Schritt und als Fixierung im dritten Schritt sowie den 3D Fiber Fasern für den „Wimpern bis zum Himmel-Effekt“ im zweiten Schritt.

 

004

Auf diesem Foto ( wenn Ihr es anklickt wird es größer ) sieht man die Fasern recht gut. Sie umhüllen die einzelnen Wimpern und verlängern sie ohne zu verkleben. Je nachdem wie intensiv das Ergebnis werden soll könnt Ihr den Schritt 1-3 öfter wiederholen:

  1. Tragen Sie eine gleichmäßige Schicht des Transplantationsgels auf die Wimpern auf.
  2. Tragen Sie die Naturfasern sofort auf, während das Transplantationsgel noch feucht ist.
  3. Versiegeln Sie die Fasern mit dem Transplantationsgel. Wiederholen Sie den Vorgang, bis die Wimpern das gewünschte Volumen erreicht haben.

Die Inhaltsstoffe findet Ihr  HIER  Die Produkte vertrage ich sehr gut: keine Rötungen, kein Brennen in den Augen – einfach nichts anderes als würde ich Mascara benutzen.

20160217_095240

Hier seht Ihr ein „behandeltes und ein unbehandeltes“ Auge. ( Wobei ich gestehen muß: Ich bin der schlechteste Fotograf der Welt!). Es empfiehlt sich die Wimpern vor der Behandlung mit einer Wimperzange schon mal in die gewünschte Form zu bringen. Und sollten sich doch mal Klümpchen bilden lassen sich die Wimpern mit einem Bürstchen ganz einfach wieder auffächern.

 

Von unten fotografiert sieht es so aus:

20160211_092300.png Die unteren Wimpern sind „unbehandelt“ – hier trage ich nur Mascara auf. Die Oberen sind zwei mal behandelt – hier hätte ich allerdings noch mal „durchkämmen“ müssen. Ihr seht also : Übung macht den Meister und ich bin noch in meinen Anfängen.

Eine sehr gute Videoanleitung findet Ihr hier —>  KLICK

Auch das Abschminken ist so einfach wie das Entfernen von Mascara: Make-Up Entferner oder Mizellenwasser auf ein Wattepad geben und fertig.

Mein Fazit

Ein ganz hervorragende Produkt welches sein Versprechen hält. Die Wimpern werden tatsächlich wesentlich verlängert. Die Augen werden ausdrucksstark in Szene gesetzt. Die 3D Fiber Lashes verwende ich nicht jeden Tag. Im Büro darf es auch die herkömmliche Mascara sein. Aber für einen „dramatischen Auftritt“ am Abend werde ich sie immer wieder verwenden wollen. Ein Nachkauf ist für mich daher sicher.

Und der Preis? Das Set kostet 31,50€ und ist –  in und auf meinen Augen –  jeden Cent wert.

Ich bedanke mich bei Melanie Scholier für das mir kosten,- und bedingungslos zur Verfügung gestellte Produkt und Euch viel Spaß beim stöbbern auf Ihren Seiten:

Facebook     und  Younique by Melanie Scholier

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s