Callusan Natürliche Pflegelotion …

… lernte ich Dank dem Bloggertreffen „Blog im Pott“ kennen. Die Callusan Pflegelotion kommt aus dem Hause Greppmayr und verspricht uns schöne Füße und Beine.

20160719_202645 Über Greppmayr:

Die Greppmayr GmbH blickt auf eine über 85-jährige Familientradition zurück. Seit drei Generationen liegt unsere Kernkompetenz in der Fußpflege. Alle unsere Produkte werden in enger Zusammenarbeit mit Podologen und Fußpflegern entwickelt und getestet. Diese Nähe zur Praxis bildet den
Grundstein der Callusan Produkte und ist wesentlicher Bestandteil unserer Firmenphilosophie. ( Quelle Greppmayr )

Die Callusan natürliche Pflegelotion wirkt beruhigend und kühlend. Aloe Vera ist bekannt durch ihre heilenden Eigenschaften. Der hohe Anteil an Mineralien, Spurenelementen, Vitaminen und Aminosäuren versorgt die Haut mit Feuchtigkeit und regt die Hautregeneration an. Hochwertiges Jojoba-Öl pflegt die Haut. Die leicht kühlende Wirkung gefällt mir ganz besonders. Gerade jetzt im Sommer gibt es nicht angenehmeres als frische Füße und Hände ( ja, ich nutze die Lotion auch für meine Hände ) zu haben.

Vorteile:

• Naturkosmetik aus erlesenen, hochwertigen Inhaltsstoffen
• Dermatologisch getestet
• Enthält kein Mineralöl
• Zieht rasch ein

20160719_202708

Ebenfalls erhältlich sind Callusan Cremeschäume. Sie gehören zu der jüngsten Generation von Hautpflegeprodukten. Durch die Aerosol-Technik kann auf eine fettreiche Salbengrundlage verzichtet werden. So verstopfen die Hautporen nicht und die Haut kann „atmen“. Das man von den „Schaum-Produkten“ nur sehr wenig an Menge braucht, kennen wir wohl alle schon von den Dusch-Schaum-Produkten. Somit finde ich diese Darreichungsform immer sehr wirtschaftlich.

Diese Cremeschäume sind für 8 verschiedene Bedürfnisse erhältlich. Vier dieser Produkte sind besonders für Diabetiker geeignet.

Und wo bekomme ich die Callusan Produkte?

 –Fußpfleger und Podologen
– Kosmetikstudios
– Sanitätshäuser
– Orthopädie-Schuhtechniker
– Apotheken ( natürlich auch Online )
– Diabetes-Versender

Oder schaut Euch auf der Facebookseite von Callusan einmal um —>   HIER Klick

Auch Petra Helene hat bereits über diese sehr schöne Pflegelotion berichtet. Schaut doch gerne bei ihr auch mal vorbei:  Hier   entlang

Für die freundliche Unterstützung des Bloggertreffens „Blog im Pott“ bei Eva & Dennis möchte ich mich auf diesem Weg sehr herzlich bedanken.

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s