GoMo – Energie für Herz und Hirn

Eigentlich habe ich als kauf. Angestellte einen richtigen guten Job – nur manchmal nicht: Wenn meine Kollegin Urlaub hat. Für mich bedeutet das Doppelschicht. Von 7.30 – 18.00 Uhr bin ich dann im Büro ( mit Ladengeschäft – falls sich jemand über die Zeit wundert). Seit dem Treffen #BiP16 habe ich eine „Waffe“ gegen mein Mittags-Tief: GoMo Instant Energy

20160624_125010

Das Energie-Getränkepulver ist der Wachmacher für Sport, Freizeit, Beruf und unterwegs. Optimal aufeinander abgestimmte und kontrollierte Inhaltsstoffe machen jedes GoMo zum praktischen Energie-Spender der wirkt und schmeckt. Hermetisch sicher versiegelt im GoMo Stick, immer dabei und jederzeit einsetzbar. Koffein, hochdosierte B-Vitamine, Vitamin C und Aminosäurenderivate bilden die Wirkungsbasis, Pflanzenextrakte und natürliche Aromen bestimmen die Farbe und den vollen Geschmack.

Die Sticks werden einfach in 250ml Flüssigkeit – egal ob mit oder ohne Kohlensäure – vermengt. 30 Sekunden zuschauen wie es sich auflöst – kein Schütteln oder Rühren ist dabei nötig.

Und was ist da so drin?

Je nach Sorte basiert die Wirkung auf dem optimierten Zusammenspiel von Koffein, Vitaminen, Mineralien, Spurenelementen, Aminosäuren und Aminosäuren-Derivaten sowie Pflanzenextrakten.

 Verantwortlich für das Geschmackserlebnis sind Pflanzenextrakte, natürliche Aromen, Zitronensäure und eine sortenspezifische Süssung.

Heute gab es bei mir Blood Orange

20160624_125319

Blutorangenextrakte- und Aromen verleihen dieser fruchtig-herben Sorte ihren typischen Geschmack. Die Wirkstoffkombination aus natürlichem Koffein, hochdosierten B-Vitaminen, Folsäure und Biotin sowie Magnesium und Zink ist verantwortlich für die Energie.

Dieser „Drink“ macht mich nicht nur wieder Aufnahmefähig und Wach, eher schmeckt dazu auch noch richtig lecker.

Weitere Sorten sind: Ginger Flash, Intense Vitality und Guarana Kick. Geschmeckt haben mir alle.

 

Bestellen könnt Ihr diese „Energiebündel“ im Onlineshop  —> Hier   aber auch in einigen Drogeriemärkten habe ich GoMo schon gesehen. Die Einzelportionen 5,3 g sind ab 10 Stück für 4,90€ erhältlich.

Besonders praktisch finde ich die Starter-Sets. Eine schöne Metall-Box mit je 2 GoMo Sticks pro Sorte 5,90€.  So kann man erst einmal testen, welche Sorte einem am besten schmeckt und hat Dank der Box seine „Wachmacher“ immer griffbereit in der Handtasche.

Schaut gerne auch mal auf der Facebookseite von GoMo rein. Hier  entlang.

Auf diesem Weg bedanke ich mich für die freundliche Unterstützung bei #BiP16 – Blog im Pott

 

3 Kommentare zu “GoMo – Energie für Herz und Hirn

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s