Mix Dein Brot – ich backe selber

Zwei ganz wunderbare Brote aus dem Shop von Mix Dein Brot möchte ich Euch heute vorstellen. Schon etwas gegessen? Wenn nicht:  lieber nicht weiterlesen – es wird lecker:

20160607_092525 20160607_092809

Bei Mix Dein Brot findet Ihr Bio-Brotbackmischungen, Vielfalt in allen Variationen. Ob nun bereits fertig zusammengestellte Mischungen oder Ihr stellt Euch eigene Brotbackmischungen zusammen, ganz nach Eurem Geschmack.

Mein erster Versuch: Cranbäri – Dinkelbrot mit Cranberrys und Kürbiskernen

Auf den Packungen befindet sich vorne jeweils ein Päckchen Trockenhefe – somit braucht Ihr nur noch 20ml Obstessig, lauwarmes Wasser zugeben und eine Küchenmaschine oder Eure Hände benutzen. Wie Ihr auf den Fotos seht – ich habe die Hände benutzt.

Der Packungsinhalt wird mit der Trockenhefe vermengt und schrittweise kommen Obstessig und lauwarmes Wasser hinzu. Nun etwa 30 Minuten an einem warmen Platz gehen lassen. Erneut durchkneten. In Ermangelung einer Kastenform habe ich ganz einfach einen Laib geformt, in eine gefettete Auflaufform gelegt und erneut 30 Minuten ruhen lassen.

Das Brot im vorgeheizten Backofen bei 180° 40-50 Minuten ausbacken. Es empfiehlt sich ein hitzebeständiges Gefäß mit Wasser mit in den Ofen zu stellen. Und wer mag kann natürlich die Oberfläche noch mit Cerealien bestreuen. Das Cranbäri ist wirklich sehr lecker. Beim Aufschneiden sieht man sehr schön die vielen Cranberrys und Kürbiskerne.

Meine zweite Backmischung: Prinzessin Rote Bete – Dinkelweißbrot mit Rote Bete Pulver

20160607_091744 20160526_164314

Das Brot ist auf Basis des enthaltenen Rote Bete Pulvers natürlich rosarot gefärbt. Aber der Geschmack des Pulvers dominiert überhaupt nicht. Als „Doppelten Hingucker“ habe ich es in einer Kuchen-Backform aus dem Hause Konstantin Slawinski gebacken. Über diese außergewöhnlichen Kuchenformen gibt es bald einen gesonderten Bericht.

Die Zubereitung ist genau so einfach wie beim Cranbäri und das Ergebnis kann sich sehr gut sehen lassen. Ob herzhaft oder süß belegt – auf der Prinzessin Rote Bete schmeckt alles. Die Backmischung ist vegan und laktosefrei.

20160526_164651

Wer bei den fertigen Backmischungen nicht fündig wird, hat bei Mix Dein Brot die Möglichkeit sein ganz individuelles Brot selber zusammen zu stellen. In der Rubrik Brot Mixer könnt Ihr Euch aus 40 Zutaten Eure „Lieblinge“ raussuchen. Zuerst das Basismehl festlegen, dieses kann erweitert werden um z. B. Quinoamehl oder auch Maismehl. Im 3. Schritt wählt Ihr Zutaten wie Cashewkerne, Mandeln, Kokosflocken oder oder oder. Zum Schluß noch Gewürze wie Oregano, Kümmel, Basilikum ect. wählen – und fertig ist Euer Lieblingsbrot.

Oder wie wäre es mit einer Brotbox? Nee, nicht zum aufbewahren! Als gesunde Alternative zu den handelsüblichen Beauty-Boxen!

Die Brotbox kommt monatlich zu dir nach Hause. Im dreimonatigen oder sechsmonatigen Abo oder zum Ausprobieren kann die Brotbox auch einmalig bestellt werden.

In der Brotbox finden sich immer zwei Bio-Brotbackmischungen von Mix Dein Brot sowie ein weiterer Artikel zum Thema backen. Es fallen keine Versandkosten an.

Mix Dein Brot findet Ihr auch auf Facebook – schaut doch mal rein:  HIER

Für die freundliche Unterstützung des Bloggertreffens „Stay Simple – Stay true“ bedanke ich mich auf diesem Weg sehr herzlich.

So, nun muß ich aber los – mir mein Brot mixen!

 

 

Ein Kommentar zu “Mix Dein Brot – ich backe selber

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s