Fisch auf den Tisch….

…. brachte zum Bloggertreffen #Bip16   Die Räucherei  und ich als gebürtiger Fischhkopp ( hochdeutsch = Fischkopf ) habe mich sehr darüber gefreut.

004 003

Geschichte der Räucherei

„Im Dezember 1988 durch Hans-Joachim und Marion Kunkel gegründet, verarbeitet DIE RÄUCHEREI heute eine Vielfalt an internationalen Fischspezialitäten und erlesenen Meeresfrüchten zu exquisiter Feinkost auf höchstem Niveau. In Klein Meckelsen – zwischen Hamburg und Bremen zentral gelegen – verbindet die Fischmanufaktur klassisch handwerkliches Können mit einem außergewöhnlichen Konzept: In Zeiten wechselnder kulinarischer Trends setzt DIE RÄUCHEREI vor allem auf die Entwicklung neuer Fischideen und die kreative Umsetzung in zeitgemäße Produkte mit hohem Qualitäts- und Convenience-Faktor.“ ( Quelle Homepage )

Und was durfte ich kosten?

Rückenfilet vom Lachs, kalt geräuchert  450gr / 29,90€

Das beste Stück vom Lachsfilet wird von „Die Räucherei“ per Hand aus dem Rücken filetiert und ganz sanft geräuchert. Hierdurch erhält das Fleisch ein zartes Raucharoma. Mein Plan war von dem Lachsfilet Canapes zum Abendessen zu servieren und gerne hätte ich Euch schöne Fotos gemacht. Die Betonung liegt auf „hätte“. Als ich am Abend von der Arbeit kam rochen mein Mann und meine Katzen nach Räucherfisch! Wenn ich dem „seeligen Lächeln und dem sanften Schnurren“ Glauben schenken kann: es muss sehr lecker gewesen sein. Wer sehen möchte, wie es ausgesehen haben könnte klickt hier —>  FOTO

Bei den  Räucherfischpralinen  hatte ich mehr Glück

005

 Die Räucherpralinen gibt es in drei Geschmackssorten: Räucherlachspraline mit Wasabikern / Räucherforellenpraline mit Apfel und Zwiebel / auf meinem Teller „strandete“

Räucherlachspraline mit Feigensenf-Dill-Kern.

Hierbei trifft Räucherfisch auf einen cremig-feinen Frischkäse. Mein erster Gedanke war: Bei so viel Dill werde ich wohl nicht viel anderes schmecken. Dem ist jedoch nicht so. Der Dill unterstreicht hervorragend den feinen Räucherfisch, zusammen mit dem Frischkäse eine gar köstliche Komposition. Ja, an solche Pralinen kann ich mir durchaus gewöhnen! Inhalt: 28 Frischkäse-Räucherfischpralinen a 15g in einer 420g Schale 23,50€

Inhaltsstoffe:

Frischkäse 52%, Räucherlachsfilet kalt geräuchert 23% [Lachsfilet (Salmo salar), Speisesalz, Zucker, Raucharoma], Sahne, Dill 4,4%, modifizierte Kartoffelstärke, Senf 2% [Senfsaat, Branntweinessig, Trinkwasser, Speisesalz], Feigenzubereitung [Feigen 50%, Zucker, Wasser, Verdickungsmittel: Pektin; Zitronensaftkonzentrat], Honig 2%, Joghurt, süßer Senf 1% [Zucker, Branntweinessig, Senfsaat, Trinkwasser, Apfelsaft, Gewürze], Schnittlauch, Gewürze (enthält Senf und Sellerie), Paprika, getrocknet, Konservierungsstoff: Kaliumsorbat; Branntweinessig, Speisesalz, Raucharoma, Säureregulator: Essigsäure, Speisesalz, Traubenzucker

Bei Die Räucherei findet Ihr aber noch viel mehr fischiges: Wie wäre es mit Wakame Seegrassalat oder einem Thunfitburger? Auch Rohware, Ofen,- und Grillspezialitäten hält Die Räucherei bereit.

Wer jetzt Hunger bekommen hat, schaut gerne mal auf der Facebookseite rein —> KLICK   oder gleich in den Shop —> SHOP   Hier findet Ihr neben dem riesigen Sortiment auch tolle Rezepte rund um den Fisch. Ebenso wird der Versand & Co erklärt, wie z. B. eine „Tiefkühl – Philosophie“. Sehr interessant zu lesen.

Am besten jedoch gefällt mir die Idee: Frische verschenken. Das funktioniert ganz einfach – Ihr schenkt mir vielleicht die Fischpralinen, diese werden direkt an meine Adresse gesendet und die Rechnung geht an Euch. Ich würde mich freuen.

Vielen Dank an Die Räucherei für das freundliche Sponsoring bei unserem Bloggertreffen #BiP16 bei Eva & Dennis.

 

 

Ein Kommentar zu “Fisch auf den Tisch….

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s