„Ein Schlückchen in Ehren“ – Weisshaus hat`s

Kennt Ihr den Weisshaus-Shop? Nein? Ich zeig ihn Euch mal —>  KLICK  Hier findet Ihr allerhand „Leckerchen“ an Spirituosen, Wein, Likör……  Zwei Liköre habe ich probiert und stelle sie etwas näher vor.

007

Doch zunächst etwas über das Unternehmen:

„Seit über 35 Jahren führen wir unser Familienunternehmen am Standort Weisshaus in Pinswang, alter Grenzübergang zu Füssen und haben uns als Spirituosenfachhandel auf den Vertrieb von alkoholischen Genussmitteln spezialisiert. Unser Sortiment beinhaltet Whisky, Rum und Gin aus aller Welt und natürlich auch Produkte aus Österreich und speziell aus Tirol, wie vom Lechtaler Haussegen und der Brennerei Schwarzer aus Osttirol. Zu unseren österreichischen Lieferanten halten wir sehr engen Kontakt und sich daher während des Jahres des Öfteren bei unseren Lieferanten vor Ort um uns von der geforderten hohen Qualität der Erzeugnisse zu überzeugen. Besonders im Bereich der Edelbrände liegt es uns am Herzen unsere Lieferanten persönlich zu kennen.

Darüberhinaus führen wir Raritäten aus dem Bereich Whisky, Cognac und Rum und können auch Sonderwünsche in diesem Produktsegment erfüllen. Unser qualifiziertes Fachpersonal sowie unsere ausgebildeten Edelbrandsommeliers beraten Sie gerne und helfen Ihnen bei unserer großen Auswahl weiter.“ ( Quelle Weisshaus-Shop)

Prinz Wildheidelbeer Likör 16% vol. 0,50l

005

Schon beim ersten Schlückchen habe ich das Gefühl als würde ich in einem Obstgarten stehen. Ein sehr vollmundiger Heidelbeergeschmack fließt langsam über meine Geschmacksknospen. Alkohol schmecke ich fast gar nicht heraus. „Oh ha“ denke ich so bei mir, das kann ja „heiter“ werden.

Das zweite Glas serviere ich mir auf Eis: So schmeckt der Likör fast wie ein Sorbet. Das bringt mich sofort auf eine Idee:

Den dritten Schluck probiere ich nicht aus dem Glas, sondern verstecke Vanilleeis unter einem Berg Schlagsahne und „toppe“ diese mit dem Heidelbeerlikör – Ein Hochgenuss sondergleichen.

Prinz Scotch Cream 15% vol. 0,50l

012

Milch, Sahne & Eier mit einem Schuß Whisky und feiner Schokolade bilden die natürliche Grundlage dieses „edlen Tröpfchens“. Der ist soooo lecker und süffig – sollte dieser Bericht zum Ende hin etwas in „Schräglage“ geraten, wisst Ihr warum.

Ob pur oder auf Eis – er schmeckt einfach super. Natürlich auch über „verstecktem Schokoladeneis“ ein Traum – wer braucht eine Eisdiele, wenn man so eine Köstlichkeit im Haus hat?

Meine liebe Bloggerfreundin Annette hat sich auch etwas bei Weisshaus ausgesucht und darüber berichtet. Wer mal eine ganz außergewöhnliche Flasche sehen möchte (welch eine Formulierung … Hicks… der Likör zeigt wohl schon Wirkung ) schaut mal bei ihr vorbei —>  KLICK

Wer jetzt auf den Geschmack gekommen ist, kann sich gerne auch mal auf der Facebook Seite von Weisshaus umsehen:  Klick hier  und natürlich auch mal durch den „gehaltvollen“ Shop stöbern Klick

Als Vorab-Sponsor unseres im Mai anstehendes Bloggertreffens „Stay simple – Stay true“  #bssst2016 werdet Ihr in der nächsten Zeit noch mehr über den Weisshaus-Shop und deren breitgefächerten Sortiment lesen können. Unsere „Seiten zum Treffen“ findet Ihr hier —> KLICK 

Wir freuen uns immer über Besuche

Prost und bis bald Eure Persus

Die Produkte wurden mir kosten,- und bedingungslos zur Verfügung gestellt.

2 Kommentare zu “„Ein Schlückchen in Ehren“ – Weisshaus hat`s

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s