Charlotte Meentzen – Naturkosmetik

Auch Charlotte Meentzen war ein Sponsor bei #TipsiesBT01 – Jede von uns bekam Pflegeprodukte für die jeweiligen Bedürfnisse der Haut.
Charlotte Meentzen
Für meine „anspruchsvolle und trockene Haut“ bekam ich die Regeneration Feuchtigkeitscreme für den Tag sowie die Regeneration Reinigungsmilch.
Zuvor jedoch ein paar Info`s über Charlotte Meentzen:

DER WEG ZUR NATUR

Unter diesem Leitgedanken gründete im Jahre 1930 die Kosmetikerin Charlotte Meentzen ein »Institut für natürliche Kosmetik« in Dresden. Im gleichen Jahr rief sie gemensam mit ihrer Schwester, Gertrude Seltmann-Meentzen, die Firma »Charlotte Meentzen, Heilkräuter Kosmetik« ins Leben, mit der Bestimmung, Pflegepräparate herzustellen und zu vertreiben unter 
Verwendung von pflanzlichen Wirkstoffen.
Von Kindheit an waren die beiden Meentzen-Schwestern durch ihre Mutter, eine Frau, die in ihrem Wissen die Überlieferungen über Heilkräuter vereinigte, mit der Kraft natürlicher, pflanzlicher Wirkstoffe vertraut gemacht worden.
Geprägt von diesen Kenntnissen und Erfahrungen setzte Charlotte Meentzen als eine der ersten deutschen Kosmetikerinnen die Anwendung pflanzlicher Wirkstoffe in der kosmetischen Praxis durch und empfahl sie in der individuellen Hautpflege. In der damaligen Kosmetik bedeutete dies eine Revolutionierung der gesamten Schönheitspflege.
Charlotte Meentzen war eine Wegbereiterin der Naturkosmetik. Heute kann die moderne, naturwissenschaftliche Forschung in der Mehrzahl die Wirkung von Heilpflanzen, auf die Bedürfnisse der Haut angewandt, belegen. Gewebefestigend, feuchtigkeitsspendend, durchblutungsfördernd, entzündungshemmend und zellwachstumsfördernd sind nur einige dieser Wirkungen der modernen Phyto- (Pflanzen-) Kosmetik.
Mehr Wissenswertes über Charlotte Meentzen sowie Zertifikate könnt Ihr —>  HIER                              
REGENERATION FEUCHTIGKEITSCREME TAG
Charlotte Meentzen
Die Feuchtigkeitscreme gefällt mir sehr gut. Pflanzenöle aus Sesam, Camelie und Macadamianuss machen die Tagespflege sehr geschmeidig von der Konsistenz. Sie lässt sich sehr gut verreiben und die Haut sieht im Nu frisch aus. Mein Make-Up hält ebenfalls sehr gut darauf. Hyaluronsäure versorgt meine Haut intensiv mit Feuchtigkeit. Sie ist ohne Parabene und ohne tierische Inhaltsstoffe ( VEGAN).
Auch nach Stunden habe ich nicht das Gefühl nachcremen zu müssen.
Einen kleinen Makel birgt sie jedoch:
An 5. Stelle der Inhaltsstoffe steht Paraffin Liquid (Mineral Öl).
Auch wenn „Stiftung Warentest“, Dermatologen und Kosmetikhersteller hier unterschiedlichen Meinungen sind – für mich hat dieser Bestandteil gerade in Naturkosmetik nichts verloren.
Glastigel 50ml / 18,20€
                                                 REGENERATION REINIGUNGSMILCH
                                           Charlotte Meentzen
Die Reinigungsmilch ist ebenfalls für die anspruchsvolle, regenerationsbedürftige Haut und ein absolutes Nachkauf-Produkt für mich.
Hier habe ich bei der Anwendung nicht nur das Gefühl das sie etwas „abnimmt“ , nämlich Make-Up, Schmutz ect. sondern gleichzeitig meiner Haut schon Pflege zuführt.
Hochwertige Pflanzenextrakte aus Eibisch, Melisse und Karotte wirken reizlindernd, beruhigend und entzündungshemmend. Sie ist dermatologisch auf Hautverräglichkeit getestet, ohne Silikone und ohne tierische Inhaltsstoffe (VEGAN).
Aber leider auch hier das „lässtige“ Mineral Öl.
Glasflakon 90ml / 9,40€

Trotzdem empfehle ich die Reinigungsmilch sowie auch die Tagespflege weiter.
Denn in ( nicht nur)  einer Sache haben mich die Produkte überzeugt:
Ich liebe den frischen Duft – leicht nach Zitrus.
Bei vielen Naturkosmetik-Produkten anderer Hersteller bemängel ich fast immer den „Duft nach nasser Pappe“.
Und das ist bei Charlotte Meentzen Produkten eben nicht der Fall.

Was meint Ihr zu Mineral-Öl in Kosmetik? Vorhandenes Übel, Egal oder gar „No Go“?
Über Kommentare freut sich wie immer

Eure Persus

5 Kommentare zu “Charlotte Meentzen – Naturkosmetik

  1. Hallo Perdita,

    Mineralöl ist wirklich immer ein schwieriges Thema aber in Anti Age hat es gleich gar nichts zu suchen…schade, denn die Feuchtigkeitsmaske und auch das Team von C.Meentzen finde ich eigentlich super.

    Liebe Grüße,
    Lu

    Gefällt mir

  2. Moin Perdita, na ich hab erstmal gesucht bis ich die Kommifunktion entdeckt hatte 😉 Aber nee Mineralöl in Kosmetika ist nicht schön, erst recht nicht in Verbindung mit dem Wort Naturkosmetik.
    Einen schönen Abend noch

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s