Garnier Ambre Solaire – Selbstbräuner

Berufsbedingt sieht meine Haut leider auch im Sommer nicht viel Licht und Sonne. Stundenlanges im-Büro-sitzen trägt nicht unbedingt zu gesunder Hautfarbe bei. Auch konnte ich bis Heute meinen Chef nicht davon überzeugen, das wir UVA-Röhren in der Bürobeleuchtung brauchen. Also greife ich regelmässig zu Selbstbräunern. Möchte ich doch auch mal ein kurzes Röckchen in meiner Freizeit anziehen. Bislang waren meine Erfahrungen mit diesen Mittelchen nicht gerade positiv. Entweder wurde ich Orange wie eine Möhre oder scheckig wie ein Shetland-Pony. Aber jetzt habe ich es gefunden:

                                            Garnier Ambre Solaire- Natural Bräuner
                                                         Garnier Ambre Solaire Selbstbräuner
Für diesen Test habe ich vor 12 Stunden ein Bein eingecremt. Ich dachte mir: wenn Du überzeugend schreiben möchtest, das der Selbstbräuner wirklich gut ist, dann musst Du Dich einfach mal zum Deppen machen und überzeugende Fotos abliefern. Wie Ihr sehen könnt : Es ist gelungen. Mein linkes Bein sieht aus als wäre es im Urlaub gewesen. (Das Mehlfarbene Rechte übrigens auch, denn der Fleck da unten ist ein aufgekratzter Mückenstich).
Dieser Selbstbräuner von Garnier Ambre Solaire besticht aber durch noch eine sehr gute Eigenschaft:
Er riecht äusserst angenehm. So ein wenig nach frischer Sonnencreme und Zitrusfrüchten. Nicht wie andere Produkte, welche in erster Linie unangenehm nach einem Chemie-Baukasten stinken.
                                                                 Garnier Natural Bräuner
Das Ergebniss ist absolut Klasse. Keine Flecken, alles gleichmässig und von schöner Farbe. Und mit ca. 7 € für 150ml Bräungungs-Gel auch sehr günstig wie ich meine.
Nun hoffe ich, das die nächsten 3 Tage hier in Hessen regnerisch bei ca. 10 Grad werden, denn für die kommenden 3 Tage bin ich wohl auf lange Hosen angewiesen.
Garnier Ambre Solaire Natural Bräuner : TOP TOP TOP!!!

4 Kommentare zu “Garnier Ambre Solaire – Selbstbräuner

  1. Klingt spannend. Meine Erfahrungen mit Selbstbräuner waren nicht ganz so berauschend, auch wenn es schon lange her ist, habe ich mich noch nicht wieder an so ein Produkt getraut. Sollte ich wohl mal tun…

    LG Romy

    Gefällt mir

  2. Oh, dass ist ja ein tolles Ergebnis geworden. Bisher habe ich wenig Selbstbräuner ausprobiert, weil es eben wie du schon geschrieben hast immer noch Chemie roch… aber das hört sich gut an…;) Vielleicht versuche ich es nochmal! LG Sarah

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s