elmex ProClinical A1500

elmex ProClinical A1500
Von der Firma elmex wurde mir die neue, sehr innovative , elektrische Zahnbürste zum Test zugesand. Nach anfänglichen Schwierigkeiten dieser neuen Technik, möchte ich sie nun nach 2 Wochen der Erprobung
nicht mehr missen!!!!

Die Zahnbürste hat einen Auto-Modus mit 3 Putzgeschwindigkeite & 3 Putzaktionen. Je nach Handhaltung kann man diese nutzen.
– niedrige Geschwindigkeit zum sanften Bürsten der Zahnoberflächen. Hier bewegt sich die Bürste seitwärts.
– mittlere Geschwindigkeit, wenn die Zahnbürste zur Reinigung des Zahnfleischrands in einem Winkel von 45° gehalten wird.      Die Bürste bewegt sich seitwärts und von oben nach unten, um Zähne und Zahnfleisch zu reinigen.
– Hohe Geschwindigkeit zur Reinigung an den Zahninnenseiten, zwischen den Zähnen und auf den Kauflächen. Die Bürste bewegt sich von oben nach unten.

Die Zahnbürste verfügt über einen Timer der alle 30 Sekunden ein Signal gibt um anzuzeigen, dass jetzt ein anderer Abschnitt des Mundraums geputzt werden solte.
Nach 2 Minuten schaltet sich die Bürste automatisch ab.
Hier wurde nun optimal geputzt.
Mir langt das allerdings nicht. Ich habe immer das Gefühl noch mal 1 Minute „draufzulegen“. Muss sicherlich nicht sein, mache ich aber.
Die A1500 gibt Signale per Sehen im Display und auch Hören.
Es gibt 3 verschiedene Modi:
– Auto-Modus (empfohlen) Hier wird alles vorgegeben und man weiss genau, wie man gerade putzen sollte.
– Optimum-Modus: bei mittlerer Geschwindigkeit werden Zähne und Zahnfleisch optimal gereinigt
– Deep Clean-Modus: schnelle Bewegungen der Bürste reinigen gründlich Zahninnenseiten, Zwischenräume und Kaufläche.

Mein FAZIT
Nach anfänglichen Schwierigkeiten der Handhaltung und damit Veränderung der Geschwindigkeit beim putzen, hat mich die A1500 von elmex absolut überzeugt. Im ersten Moment denkt man, die Bürsten sind zu weich. Aber das stimmt nicht, denn wie bei den meisten von uns wie ich denke, wird viel zu hart auftgedrückt. Das macht nicht „sauberer“ sondern verletzt das Zahnfleisch. Diese elektrisch Zahnbürste kann ich sehr empfehlen. Im Lieferumfang sind  verschiedene Bürstenköpfe:
Intensiv-Reinigung und Sensitiv-Bürstenkopf. Sehr zu empfehlen für Menschen mit „angegriffenem“ Zahnfleisch.
Bürstenkopf-Halter und Ladegerät.
Der Hersteller ist GABA-Spezialist für orale Präventation
http://www.elmexproclinical.de
Vielen Dank das ich testen durfte

Ein Kommentar zu “elmex ProClinical A1500

  1. Ich bin von der Zahnbürste sehr begeistert. Sie macht die Zähne glatt und rein. Ich hatte vorher die Oral-B Triumph. Sie ist auch gut, kann aber mit der Elmex nicht mithalten. Was mir aufgefallen ist, dass das Ladegerät leider nur etwas wacklig steht, das könnte man verbessern. Sie ist sehr leicht und liegt gut in der Hand. Den Zwei-Minuten-Timer bräuchte man meiner Meinung nicht, da ich immer etwas länger putze. Allerdings ist eine Schallzahnbürste im Gegensatz zu einer elektrischen Zahnbürste sehr gewöhnungsbedürftig. Sie geht härter und mit voller Power an die Zähne ran, aber für die Sauberkeit ist die natürlich vorteilhaft. Ich kann die Zahnbürste nur weiterempfehlen. Sie ist super. Dank den Smart-Sensoren verändert sich die Position des Bürstenkopfes im Mund. Das beeindruckt mich immer wieder aufs Neue, wie das funktioniert. Hab die Bürste noch nicht allzu lange und werde auf jeden Fall noch ein bisschen experimentieren.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s